Rossschlächterei Jahr
in Pegau und Markkleeberg

 

Startseite

Über uns

Die Firma

Informationen

Angebot

Kontakt

AGB´s

Impressum

Chronik der Rossschlächterei Jahr     

 

Seit 1933 der Treffpunkt des guten Geschmackes.

Im Jahre 1933 zog Fleischermeister Walter Jahr mit seiner Familie von Großkorbetha
nach Pegau und ließ sich dort in der Zeitzer Straße nieder.
Bei Graichen`s begann er mit der Rossschlächterei und eröffnete sein
erstes Geschäft. Seine Frau Ella und seine 3 Kinder unterstützten ihn dabei,
wo sie nur konnten. Da die Räumlichkeiten nach einiger Zeit bereits nicht mehr ausreichten,
zog die Familie 1951 in die Ernst-Thälmann-Str. 39 – in die heutige Breitstraße.
   

Sein Sohn, Herbert Jahr, der bereits im Fleischerhandwerk tätig war, übernahm nach dem Tod
von Walter Jahr das Familiengeschäft. Er legte 1951 die Meisterprüfung in Leipzig ab und baute
die Roßschlächterei mit seiner Frau Liesbeth und den beiden Kindern weiter aus.
Im Jahre 1956 wurde er mit dem Meistertitel im Rossschlächterei-Handwerk ausgezeichnet.
Sein gutes Wurst- und Fleischangebot war im ganzen regionalen Umkreis bekannt.
Von vielerorts kamen die Kunden nach Pegau – das hat sich auch bis heute nicht geändert.

Aus gesundheitlichen Gründen übernahm 1979 die Tochter Maja Jahr den Betrieb. Nach der Wende 1990 investierte die Familie und modernisierte die Produktionsanlagen und
Verkaufsräume. Und im Jahre 2000 wurde eine weitere Filiale in Markkleeberg,
Bornaische Straße 54 a, übernommen. Außer den Pferdespezialitäten werden hier eine große Menge Wildspezialitäten angeboten.

Das Sortiment der Rossschlächterei Jahr ist stets frisch und appetitlich angerichtet. Dabei legen wir großen Wert darauf, unser Angebot individuell auf unsere Kundenwünsche abzustimmen und unser Angebot weiter zu verbessern.

Zu empfehlen sind vor allem Rouladen, Gulasch, Steaks, Lende, Sauerbraten, Roster, Bockwurst und das reichhaltige Wurstangebot